Logo
Fahrschule Freisleben        
  

HOME

Treffenbilder

Autobilder

Videos

Tuning-Scene

Termine

HotShots

Kontakt

Impressum

Werbung TSO

Disclaimer

BMW Treffen des BMW Clubs Oberfranken am 04.07.09 in Himmelkron

Day's of Thunder. Nicht nur das Wetter der letzten Tage steht auf Donner. Bei einem BMW-Treffen sind ja großvolumige Motoren eher der Standard als die Ausnahme.

Nachdem es in Hof am Mittag ein kräftiges Gewitter gab war ich ja eher skeptisch, dass man heute viele Autos sehen konnte. Ich wurde aber eines Besseren belehrt. Das Gelände rund um den Autohof in Himmelkron platze aus allen Nähten.

Die Anhänger der bayerischen Edelmarke ließen sich nicht lumpen und kamen, wie jedes Jahr, in Scharen zum Treffen.

Und was gibt es auf einem BMW Treffen hauptsächlich zu sehen? Ganz klare Sache - Sixpacks. DER BMW Motor schlechthin. 6 Zylinder formschön verpackt und gekonnt veredelt.

Wer solche formschönen Krümmerschlangen baut hat den Olymp des Motorenbaus erklommen.

Wem die Leitung nicht langt: Kompressor- und Turboumbauten gab es auch einige zu sehen.

Man könnte fast glauben BMW-Fahrer haben ein Alkoholproblem. Ganze Schnaps-Bars waren in den Kofferräumen zu sehen.

Das Motto der BMW Parade war Black & White. Hier mal ein paar schöne Beispiele davon.

Was gab es sonst noch so zu sehen und zu berichten? Oraga und Loacation sind Top und über jeden Zweifel erhaben. Händlermeile, Getränke, Essen usw. alles vorhanden.

Sogar ein paar Minis durften bei den großen Brüdern parken.

Im Rahmprogramm wurde wieder ein Lauf zum Slalomcup ausgetragen.

Und nun wieder zu meinen persönlichen Top 5 auf dem Platz. War nicht einfach weil die Massen an sehr guten Fahrzeugen bei dem BMW Treffen sehr groß ist.

Platz 1

Dieser 3er. Alles gemacht was man sich nur vorstellen kann. Tankeinfüllstutzen unter der Heckleuchte. Kofferraumausbau und Innenraum mit viel Liebe zum Detail. Ein richtiges Schmuckstück und für mich dieses Jahr die No 1.

Platz 2

Letztes Jahr noch meine Nummer 1 musste er sich diesmal dem "Silversurfer" geschlagen geben. Trotzdem ein absoluter Topwagen. Auch bei diesem ist alles gemacht was das Tuningvolk sehen will. Lambotüren, Gfk-Innenraumausbauten, Lack, Felgen alles stimmig und super verarbeitet.

Platz 3

Der Goldständer BMW - komisch irgendwie fallen mir bei den Wagen diesmal immer so komische Filmnamen ein. Was soll's. Schlichter aber schöner M3 mit sehr schön veredeltem Sixpack.

Platz 4

Oldschool! E30 M3 BMW in Kriegsbemalung. Das waren noch Zeiten als solche Wagen in einer DTM gefahren sind. Wenn der Hirsch röhrt ziehen die Wölfe den Schwanz ein! Einfach brutal - Platz 4.

Platz 5

5er in Tarnfarbe.  Der schaut aus als ob er direkt aus dem neuen Transformersfilm abgehauen ist. Allerdings hat er sich nicht verwandelt solange wir anwesend waren. Die absolute Show an diesem Auto ist der Kofferraum mit seiner Gfk-Landschaft und den Wasserspielen vor den Amps. Sehenswert.

Damit es auch jeder glaubt. Da ist wirklich Wasser drin! Warum der Kollege allerdings seinen kompletten Motor unter dieser Gfk-Haube verschwinden lässt bleibt sein Geheimnis.

Da es so viele echt gute Wagen gab hier noch einmal ein paar die es eigentlich auch verdient hätte in die Top 5.

Wie schon so oft gesagt: Das BMW-Treffen des BMW Clubs Oberfranken ist eines der Highlights hier und für jeden BMW Fan ein absolutes Muss.

Klick auf Bild verlinkt zur Galerie