Logo
Fahrschule Freisleben        
  

HOME

Treffenbilder

Autobilder

Videos

Tuning-Scene

Termine

HotShots

Kontakt

Impressum

Werbung TSO

Disclaimer

Tuning Emotion Chemnitz am 03.10.2009

Letzte Ausfahrt Chemnitz. Wie schon traditionell ist Chemnitz der letzte große Termin in dem Treffenkalender der Tunerszene. Also trafen sich auch diesmal am Tag der deutschen Einheit wieder die Stars und Sternchen der Autoveredeler auf dem ACC-Gelände.

Da hilft auch kein jammern und kein grübeln der Sommer ist vorbei und Chemnitz dürft für viele die letzte Tuningshow 2009 gewesen sein. Auch der Harleyfreund denkt wohl etwas wehmütig an die letzten Kilometer auf dem Bike.

Die Tuningemotions sind markenoffen und so gibt es praktisch alles zu sehen was man mit Alus und Auspuff aufmotzen kann.

Da man sich ja im tieferen Osten der Republik befindet trifft man auch auf die Überbleibsel der alten DDR. Trabbi und Wartburg im neuen Tunerlook. Kein Vergleich zu den Pappen die sich vor 20 Jahren auf den Weg in den Westen machten.

2 der Highlights des Treffens waren dieser Twingo und der VW Beetle.

Es waren aber bei weitem nicht die einzigen Top Wagen auf dem Platz.

Die beiden Hondas standen den 2 GFK-Monstern in nichts nach.

Ein Drache der aus einem Verstärker kriecht -sieht man auch nicht alle Tage.

Die die doppelten Endrohre im F&F-Style sind auch einmal etwas ungewöhnlich.

Aber auch die Oldschooler hatten ihre Schätzchen noch einmal vor dem Winterschlaf ausgepackt.

Bei den Wolfsburger sind die Freunde von Edelmetall immer richtig.

Chrom und Gold an ungewöhnlichen Stellen ist für die VW-Jünger ja schon fast Alltag.

Dieser Trabbi dürfte wahrscheinlich den Wert des Staatshaushaltes der DDR von 1989 haben ;o)

Was gibt es als Fazit zu dem Treffen zu sagen? Nun die Tuning Emotion sind der Rausschmeißer der Saison schlechthin. Tolle Wagen, Burnoutplatte, Verpflegung gutes Wetter alles für einen schönes Saisonabschluss. Die Dichte an absoluten Top-Autos aller Marken sieht man so auch nicht oft. Dazu gibt es dann noch viele, sehr gute, Parkplätze und ein aufwendiges Rahmenprogramm.

Und weil's so schön war noch ein paar Hingucker, ist ja recht lange bis es 2010 wieder weitergeht.

(Klick auf Bild verlinkt mit der Galerie)