Logo
Fahrschule Freisleben        
  

HOME

Treffenbilder

Autobilder

Videos

Tuning-Scene

Termine

HotShots

Kontakt

Impressum

Werbung TSO

Disclaimer

Jetzt erst recht 2.0

Ein markenoffenes Treffen auf dem "alten" Halifax-Parkplatz. Da werden Erinnerungen wach als das Fax noch eine angesagte Disco war und es so fast jeden Samstag so ausgesehen hat. Nur die Autos waren etwas älter.

Ansonsten wie früher. In Reih und Glied standen die Fahrzeuge auf dem Schotterparkplatz und wer keinen Platz gefunden hat der durfte ein paar Extrarunden drehen.

So dann lassen wir mal die Vergangenheit ruhen und schauen was auf dem Platz los war. Denn die Wahrheit liegt auf dem Platz. Naja - trotz EM-Start war der Platz proppenvoll und auch der Parkplatz an der Shell-Tanke war sehr gut belegt.

und was konnte man sehen?

VAG und Gölfe - hauptsächlich nach den 3 großen F getunt. Felgen, Fahrwerk, Fertig.  Extrem tief und meist in der Farbe weiß.

Es gab aber auch ein paar schöne Ausnahmen vom Einheitsbrei.

und so haben krasse Umbauten einmal "früher" ausgeschaut. Und wie man sieht waren auch ein paar vor Ort.

"Markenoffen" sind bei uns halt meistens VAG-Treffen. Und weiß scheint da sehr beliebt zu sein.

Tief bis zum schleifen muss auch dazuzugehören. Irgendwo hab ich einmal was von 11cm Mindestabstand zum Boden gehört. Wie gut das keine Polizei vor Ort war.

Mittlerweile auch auf immer öfters zu sehen die Mustangs von Ford

die gibt's übrigens auch in der neuen Trendfarbe "weiß".

Mal was richtig schnelles

und was richtig schönes von Benz.

Hier und da etwas JDM

 

So Fazit zum Treffen. Also der Platz war gut und auch, mit den Parkplätzen der Umgebung, durchaus ausreichen. Und was hat das gekostet? Nix. Ja richtig gelesen. Da hat die Einfahrt nix gekostet. Und auch Fußgänger mussten nichts bezahlen. Für Essen und Trinken war auch gesorgt und ein paar Händler zeigen auch was sie hatten. Na da sag ich doch Daumen hoch. Wenn man hört was da andere Veranstalter verlangen und bieten war das Bombe!

Hoffentlich bleibt das so und findet eine Fortsetzung. 

(Klick auf Bild verlinkt mit Galerie)